News / Aktuelles

Datum

18. September 2021

Ort

Start: Maxmonument, München

Veranstaltungs-medien

angemeldete bewegte Versammlung

Zeitrahmen

Sammeln ab 14:30 Uhr

Start : 15:00 Uhr

Hier kann ich mit einer Schenkung helfen

Paypal für München steht auf

Was erwartet mich:

Umzug durch München „Wir sind viele“

mit aussagekräftigen Schildern 

bringt mit was Lärm macht

Einzug auf das Oktoberfest

 

wöchentliche Veranstaltungen

Datum

jeden Mittwoch seit März

Ort

Start / Ende 

Rathausplatz Pasing

am 13.10.2021

Orleansplatz

am 20.10.2021

Zeitrahmen

Sammeln ab 17:30

Start 18:00

Was erwartet mich:

Aufzug (bewegte Demonstration) durch die Stadt München mit abwechselnden Routen

abwechselnde Themenschwerpunkte des Protestes

Datum

jeden Samstag

Ort

jeweils von 17 – 19.30h

02.10.21 Münchner Freiheit 

09.10.21 Münchner Freiheit 

ab hier 16:30 – 19:00h

16.10.21 Münchner Freiheit 

23.10.21 Harras 

30.10.21 Marienplatz 

06.11.21 Münchner Freiheit 

13.11.21 Harras 

20.11.21 Harras 

27.11.21 Max-Josephs-Platz 

Was erwartet mich:

Informationen zu aktuellen Problemfeldern wie Impfen, Corona usw.

 

Datum

jeden Donnerstag

Ort

S-Bahnhof Poing

Zeitrahmen

ab 18:00

Was erwartet mich:

ein etabliertes Demonstrationsformat mit laufend wechselnden Beiträgen

Datum

jeden Freitag

Ort

  • 01.10.2021 17-19 Open Mic / Marienplatz
  • 08.10.2021 17-19 Open Mic / Stachus
  • 15.10.2021 17-19 Open Mic / Marienplatz
  • 22.10.2021 17-19 Open Mic / Marienplatz
  • 29.10.2021 17-19 Open Mic / Stachus

Zeitrahmen

ab17:00

Was erwartet mich:

ein etabliertes Demonstrationsformat mit abwechselnden und überraschenden Rednern

Was wir sonst noch alles an Informationen zu bieten haben

Ohne jene, an sich zwar eben nicht liebenswürdige, Eigenschaft der Ungeselligkeit, woraus der Widerstand entspringt, den jeder bei seinen selbstsüchtigen Anmaßungen notwendig antreffen muß, würde in einem arkadischen Schäferleben, bei vollkommener Eintracht, Genügsamkeit und Wechselliebe, alle Talente auf ewig in ihren Keimen verborgen bleiben: die Menschen gutartig wie Schafe die sie weiden, würden in ihrem Dasein kaum einen größeren Wert verschaffen, als dieses ihr Haustier hat; sie würden das Leere der Schöpfung in Ansehung ihres Zweckes, als vernünftige Natur, nicht ausfüllen.“

Quelle: immanuel-kant-